» … immer wieder in Erinnerung rufen …!«

» … immer wieder in Erinnerung rufen …!«

Neben der regelmäßigen Vermittlung der Realität des Holocaust an Schulen bildet die jährliche Begegnungswoche mit Zeitzeugen aus Deutschland, Europa und Israel einen besonderen Schwerpunkt unserer Öffentlichkeitsarbeit.

In Kooperation mit »Open Mind e.V., Mölln«, das Unterrichtsprojekte zum Thema: »Kinder mit dem gelben Stern« von Klasse 4 bis 13 anbietet, setzen wir damit ein Zeichen gegen den Antisemitismus in unserem Land.

Unser regelmäßig erscheinender Rundbrief lässt Sie Anteil nehmen an unserer Arbeit und bietet die Möglichkeit, unsere Projekte interessierten Personen nahezubringen.

Für unsere Arbeit sind wir ausschließlich auf Spenden und / oder praktische Mithilfe angewiesen. Wir freuen uns über jede Einladung, um über einzelne Projekte zu berichten oder Informationsveranstaltungen zu gestalten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Yad Ruth e. V.
Postfach 80 10 18
21010 Hamburg

 

Telefon

+49-40-727 85 20

Fax

+49-40-722 99 20

E-mail

yadruth@gmx.de

WWW

www.yadruth.de

Gabriele Hannemann
1. Vorsitzende

Michael Hannemann
Geschäftsführer

Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, steht Ihnen unsere Bankverbindung zur Verfügung:

Yad Ruth e.V.
Kontonummer 262 65 70
BLZ 200 400 00
Commerzbank Reinbek
IBAN DE84 2004 0000 0262 6570 00
BIC COBADEFFXXX