»... einen Geburtstagsblumengruß im Jahr ...!«

»... einen Geburtstagsblumengruß im Jahr ...!«

Wir versenden jedes Jahr Geburtstagsgrüße und einen Blumenstrauß an 30 jüdische Überlebende in Israel.

Die Lebensgeschichte jeder Person, die überlebt hat, ist einzigartig und zeigt das Wunder des Überlebens. Wir sind dankbar dafür, dass wir dieses Zeichen der Freude und Dankbarkeit mit einem Blumenstrauß ausdrücken dürfen.

Batsheva Dagan, Holon
Frida Preiskel, Bat Yam

Zitat von Esther und Chaim Friedman (Israel):

Liebe Yad Ruth,
wir bedanken uns für die schönen Blumen. Und wie immer sind wir sehr dankbar, dass Ihr uns nicht vergessen habt.

Ein Treffen im Jahr mit jüdischen Holocaust-Überlebenden und Angehörigen in Holon.

Einmal im Jahr veranstalten wir ein Gesamttreffen mit jüdischen Holocaustüberlebenden in einem Restaurant in Holon. Wir starteten damit im Oktober 2011 und wollen es einmal jährlich fortsetzen.

Dieses Treffen gibt eine gute Gelegenheit der Begegnung und des Kontaktes. Alle sprechen die deutsche Sprache und auch der Austausch mit der zweiten Generation erweist sich für alle Seiten als sehr bereichernd.

Semjon Spungis und Frau Ella
Baruch Shub und Frau Nelly
Jacov Brosh und Gabriele Hannemann